SANKT-MARTINS-HEIM ZETEL

WOHNWELT FÜR ÄLTERE MENSCHEN

Diakonisches Werk Zetel e.V. - STARK FÜR ANDERE

Diakonie ist eine Lebens- und Wesensäußerung der Kirche. In der Diakonie macht sich die Kirche stark für andere, basierend auf dem Gebot der Nächstenliebe.

So lautet der Hausspruch des Sankt-Martins-Heims:

Friede den Kommenden, Freude den Bleibenden, Segen den Scheidenden.


Die Aufgaben des Diakonischen Werks Zetel e.V. sind:

1. die Betreuung und Pflege alter und hilfsbedürftiger Menschen im Sankt-Martins-Heim, Am Runden Moor 15

2. die Betreuung und Förderung von Kindern im Kindergarten Bleichenweg 6

Das Diakonische Werk arbeitet auf der Grundlage des christlichen Auftrages zur Diakonie; seine Einrichtungen haben evangelischen Charakter und sind Wesens- und Lebensauftrag der evangelischen Kirche.

Das Diakonische Werk Zetel e.V. verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstige Zwecke" der Abgabenordnung.

3. die Vermietung von Altenwohnungen für Senioren.


Den Vorstand des Diakonischen Werk Zetel e.V. bilden:

Vorsitzender: Dr. Hans-Martin Peter

Stellvertretender Vorsitzender: Rolf Dietrich

sowie
Andrea Menzel
Herbert Oltmanns
Heinrich Kruse


Einrichtungen des Diakonischen Werkes Zetel e.V.

Sankt- Martins-Heim
Pflegeeinrichtung und Seniorenwohnungen
Am Runden Moor 15 / 26340 Zetel
Tel. 04453 93200
www.sanktmartinsheim.de
E-Mail: verwaltung@diakonie-zetel.de

Evangelischer Kindergarten
Regenbogenfisch

Bleichenweg 6-8 / 26340 Zetel
Tel. 04453 2750
www.kiga-regenbogenfisch.de
E-Mail: info@kiga-regenbogenfisch.de


Der Förderkreis des Diakonischen Werkes Zetel e.V.

Der im Jahr 2002 gegründete Förderkreis des Diakonischen Werkes Zetel e.V. hat in seiner Satzung die Beschaffung von Mitteln für das Sankt-Martins-Heim und für den Evangelischen Kindergarten Regenbogenfisch festgelegt.

Der Förderkreis bittet um Geldspenden. Damit sollen Aufgaben gelöst werden, die nicht durch Pflegesätze, Elternbeiträge oder Mittel Dritter finanziert werden können.

Sie sind eingeladen, in diesem Förderkreis Mitglied zu werden und die Aufgaben des Vereins zu unterstützen. Diese gute Tat kostet nicht viel. Der festgelegte jährliche Mindestbeitrag beträgt 10,- €. Der Förderkreis ist gemeinnützig, daher sind Mitgliedsbeiträge und alle Spenden steuerlich absetzbar. Mitglied des Förderkreises kann jede natürliche oder juristische Person werden.

Wir freuen uns auf Sie!

Machen Sie mit im Förderkreis zugunsten des Sankt-Martins-Heims Zetel und des Evangelischen Kindergartens Regenbogenfisch.

Der Vorstand

Herbert Oltmanns (Vorsitzender)
Rolf Dietrich
Helga Matußek

Der einfachste Weg für Sie ist es, die Beitrittserklärung auszudrucken und diese uns ausgefüllt zukommen zu lassen. Herzlichen Dank.

Beitrittsformular